Der pH-Wert bleibt zu hoch nach der Umstellung von Brom auf SpaBalancer -- F040

Nach einer systematischen Reinigung des zuvor mit Brom behandelten Spas habe ich habe mit der Verwendung der SpaBalancer-Produkte begonnen. Der pH-Wert bleibt trotz vieler täglicher Anpassungen bei 7,9. Innerhalb von 15 Tagen habe ich eine Flasche pH-Minus verbraucht. Ist das normal? Kann ich das Produkt pH minus  von HTP spa verwenden, dessen Hydrogensulfat  Natrium (Natriumhydrogensulfat) enthält?

Antwort:
Die meisten Desinfektionsmittel bilden im Wasser Säure oder bringen Säure in das Wasser. Das hilft, den pH-Wert zu senken. Es ist aber schlecht für die Technik wegen Korrosion.

Die SpaBalancer Produkte enthalten keine Säure und bilden im Wasser keine Säure. Daher wird der pH-Wert nicht gesenkt. Das der pH-Wert ansteigt liegt an der Wasserhärte. Im Wasser sind härtebildende Ionen wie z.B. Kalzium in einem chemischem Gleichgewicht mit Kohlendioxid. Durch die Wärme und die Verwirbelung gast das Kohlendioxid aus. Weil Kohlendioxid eine Säure ist und diese Säure das Wasser verläßt, steigt der pH-Wert an. Je härter das Wasser ist, desto mehr Kalzium Ionen und desto mehr Kohlendioxid ist im Wasser enthalten. Daher dauert es bei hartem Wasser länger, bis alles Kohlendioxid ausgegast ist und der pH-Wert stabil bleibt.

Deswegen kann es normal sein, dass Sie innerhalb weniger Tage eine ganze Flasche pH-Minus Liquid in das Wasser geben müssen. Sie können ohne Bedenken auch jeden anderen pH-Senker verwenden. Der Vorteil beim pH-Minus Liquid ist der Umstand, dass er 1) den pH-Wert senkt, 2) die Kalzium Ionen in wasserlösliche Salze umwandet, 3) vorhandene Kalkablagerungen lösen kann und 4) als Komplexierungsmittel wirkt und z. B. Eisenionen, Kupferionen, Manganionen binden kann.

Aber um den pH-Wert zu senken, kann jeder handelsübliche pH-Senker verwendet werden. Es gibt da auch keine Probleme mit unseren Mitteln. Falls Ihnen das Senken des pH-Wertes zu mühsam ist und sie auch weniger Säuren (Chemikalien) im Wasser haben möchten, empfehlen wir Ihnen unsere SpaBalancer SoftWater Pads. Mit diesen Pads holen Sie die Kalzium-Ionen aus dem Wasser und enthärten es. Dadurch wird der pH-Wert in viel kürzerer Zeit stabil.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
SpaBalancer Gesamthärte Test Kit
15,00 €
Inhalt 1 Stück
SpaBalancer SoftWater Pad
29,90 €
Inhalt 1 Stück
SpaBalancer pH-Minus liquid
16,90 €
Inhalt 1 Liter
SpaBalancer elektronischer pH-Tester
22,90 €
Inhalt 1 Stück
SpaBalancer SoftWater 0,5 Liter
9,90 €
Inhalt 0.5 Liter (19,80 € / 1 Liter)