Warum riecht das Wasser im Whirlpool muffig?

Abdeckung und / oder Kissen

Wie pflegt man die Isolierabdeckung und die Kissen, damit kein muffiger Geruch entsteht?

UltraShock Wert zu gering

Die UltraShock Messung ergiebt immer wieder nur 0,0 mg/l laut Teststreifen?


Ein muffiger Geruch kann viele Ursachen haben. Zum Beispiel können nach einer Grundreinigung Restschmutzstoffe aus dem Rohrleitungssystem gespült werden. Das ist ein längerer Prozess, der bis zu 2 oder 3 Monate dauern kann. Auch schlecht gereinigte Filter können für eine Geruchsbildung verantwortlich sein.

Whirlpoolwasser oder Whirlpoolabdeckung?

Oftmals riecht gar nicht das Whirlpoolwasser selber, sondern der Rand des Whirlpools, wo die Isolierabdeckung aufliegt oder der Rand der Isolierabdeckung selber. Eventuell ist auch fauliges Wasser hinter den Kissen. Da alle diese „Geruchsquellen“ direkt auf Gesichtshöhe beim Baden liegen, entsteht oft der Eindruck, dass das Wasser im Whirlpool selber unangenehm riecht.

Das können Sie sehr leicht überprüfen. Nehmen Sie ein Glas Wasser aus dem Whirlpool. Gehen Sie ein paar Schritte vom Whirlpool weg und riechen Sie an dem Glas. Wenn das Wasser jetzt nicht riecht, liegt es am Rand bzw. an der Isolierabdeckung.

Zuletzt angesehen