Bei Benutzung von Calcium Booster (Leisure Time) wurde das Wasser trüb. - F054

Da die Härte bei nochmaliger Messung auf kleiner 5dH abgesunken war, wollte ich mit Calcium Booster die Härte anheben. Leider wurde das Wasser dann extrem milchig und nicht mehr klar (Härte dann ca 8dH). Was lief denn da bei mir schief ?
 
Die Wasserhärte hätte auch kleiner als 5°dH sein können. Das wäre bei der Verwendung von SpaBalancer Produkten kein Problem gewesen weil unsere Produkte keine Säure in das Wasser bringen welch durch die Mineralien gepuffert werden müsste. Calcium Booster (von Leisure Time) ist ein Mittel welches Mineralien enthält. Leider wandeln sich diese Mineralien sehr schnell in Kalkstein um. Meistens schon bei der Zugabe zum Wasser. Deswegen rate ich ab, solche Mittel zu verwenden. Sie haben jetzt zwei Möglichkeiten. 1) Sie senken den pH-Wert langsam über mehrere Tag ab bis das Wasser wieder klar ist. Danach heben Sie den pH-Wert behutsam auf 6,8 wieder an. 2) Sie wechseln das Wasser.
 
Ein Tip: Bei allen Mitteln welche den pH-Wert stabilisieren, ihn anheben oder die Härte des Wassers anheben. Bei diesen Mitteln sollte ein Eimer Wasser aus dem Whirlpool genommen werden. Die Mittel in geringen Mengen in den Eimer einrühren. Und erst dann den Eimer in den Whirlpool geben. Dadurch kann man vermeiden das es bei der Zugabe dieser Mittel zu einen Kalkausfall mit trübem Wasser kommt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.