SpaBalancer Wasserpflege Anleitung

Die SpaBalancer Wasserpflege kann zwischen den verschiedenen Whirlpool-Arten variieren. Verschiedene Faktoren sind dafür ausschlaggebend. Hierzu zählen das Wasservolumen, die Temperatur und die Art der Filterung. Darüber hinaus unterscheiden wir zwischen Hartschalen Whirlpools, aufblasbaren Whirlpools / Softubs und SwimSpas. Richten Sie sich bitte nach den unten aufgeführten Dosiermengen entsprechend Ihres Whirlpool Typs.

Anleitungen Wasserpflege

Anleitung bei Neubefüllung

TAG 1
1) Füllen Sie den Pool mit Wasser
2) Geben Sie SoftWater und UltraShock hinzu (Dosiermengen)
3) pH-Wert kontrollieren, falls über 8: regulieren

TAG 2
1) Wenn das Wasser klar und geruchslos ist, können Sie ab jetzt baden
2) Geben Sie abends SpaBalancer Basic hinzu
3) pH-Wert kontrollieren, falls über 8: regulieren

TAG 3-6
1) pH-Wert kontrollieren, falls über 8: regulieren
2) nach dem Baden SpaBalancer UltraShock in das Wasser geben, 5ml pro Person, mindestens jedoch 10ml pro Bad

TAG 7
pH-Wert kontrollieren und Filter reinigen.

Hinweis:
Es sollten in den ersten beiden Wochen immer 0,3 mg/l UltraShock im Wasser sein. Gemessen am Tag nach der Zugabe.

Anleitung für den Regulärbetrieb

  • Nach jedem Bad UltraShock ins Wasser geben, 5ml pro Person, mindestens jedoch 10ml pro Bad
  • Einmal pro Woche: pH-Wert kontrollieren, Filter reinigen sowie Basic und UltraShock hinzugeben
  • SoftWater monatlich dosieren: 50ml/1000l und anteilig wenn Sie Wasser nachfüllen
  • Alle 6 Monate, spätestens alle 12 Monate sollten Sie eine Grundreinigung mit SystemFlush durchführen und das Wasser wechseln.

Hinweis:
Zwischen der Zugabe von UltraShock und SpaBalancer sollten immer mindestens 3 Stunden liegen.


Die Dosiermengen für die verschiedenen Whirlpoolarten

Dosiermengen Hartschalen Whirlpools

hartschale2qbsE2555hf0E

hartschale2mIw3BkTgaFvKG

hartschale3Oy9IC0isxXBUo

Dosiermengen Softubs & aufblasbare Whirlpools

softub7betQJRs1CbCK
softub2JHWL2473rwifu
softub3t56UpzcbzBoyu

Dosiermengen Schwimmspas

swimspawXytksfB72OPX
swimspa2UUN55ZVIQ2aPn
swimspa3m7A1ufWjAGLsM

Allgemeine Informationen zu Desinfektion, Kalk, pH-Wert und Filterreinigung

Desinfektion
SpaBalancer Basic kapselt Bakterien und Schmutz ein. Über die Filter holen Sie die Verkapselungen aus dem Pool raus. UltraShock wirkt speziell gegen Biofilme und tötet Bakterien, Viren und Pilze ab.

Wichtig:
In den ersten 2 Wochen sollten immer mindestens 0,3 mg/l UltraShock im Wasser sein. Gemessen am Tag nach der Zugabe. Sollte Ihr Wasser eintrüben muss die UltraShock Dosierung wieder erhöht werden, sodass 0,3 mg/l UltraShock im Wasser vorhanden ist. Diesen Vorgang wiederholen bis das Wasser bei der regulären wöchentlichen Zugabe von UltraShock kristallklar und geruchsneutral bleibt.

Kalk
Je härter das Wasser ist, umso mehr Kalk enthält es. Fällt Kalk aus, legt es sich an die Schale und in die Rohre. Dann ist es eine Grundlage für Biofilme und macht die Wasserreinigung schwieriger. Der pH-Wert sollte immer zwischen 6,5 und 7,8 sein. Bei ph-Werten über 8,0 kann es zu Kalkausfällen kommen. Prüfen Sie bei einer Neubefüllung 1-2 mal täglich den pH-Wert, im Regulärbetrieb einmal die Woche.

Wie regel ich den pH-Wert?
Messen Sie zuerst den ph-Wert. Dann geben Sie ca. einen Esslöffel pH-Minus ins Wasser. Lassen Sie dabei die Pumpen für ca. 5 Minuten laufen. Messen Sie 2 Stunden später wieder den pH-Wert. Aus der Differenz zur erstem Messung können Sie abschätzen, wie viel pH-Senker Sie noch ins Wasser geben müssen.

Bitte beachten:
In den ersten Tagen kann der pH-Wert schnell sehr hoch ansteigen. In diesem Fall kann es nötig sein, den pH-Wert 2x pro Tag zu justieren.

Filterreinigung
In den Filtern sammeln sich Schwebstoffe und das Gel, das SpaBalancer Basic durch Einkapselung bildet. Ohne Reinigung setzen sich die Filter zu und machen die Wasserreinigung schwieriger. Die Filter sollten mit Filterbrause und Filterreiniger gesäubert werden, z.B. FilterClean Natural. Bei einer Neubefüllung sollten Sie die Filter 1-2 mal wöchentlich reinigen. Im Regulärbetrieb reicht eine Reinigung alle 1-2 Wochen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.