Wird der Edelstahl der Whirlpooldüsen von SystemFlush angegriffen? -- F099

Ich habe meinen Whirlpool seit 5 Jahren in Betrieb? Macht eine Rohrreinigung mit SystemFlush Sinn? Wird der Edelstahl der Düsen dabei angegriffen?

Antwort:
Eine Intensivreinigung macht auf jeden Fall Sinn. Ich empfehle sogar eine jährliche Reinigung der Rohrleitungen mit SystemFlush, um zu verhindern, dass sich dickere Ablagerungen in den Rohrleitungen bilden können. Bei der jährlichen Rohrreinigung kann man auch sehen, wie gut die Wasserpflege im vergangenen Jahr war. Wenn sich auf dem Schaum vom SystemFlush keinerlei Schmutz absetzt, war die Wasserpflege gut. Wenn sich Schmutz absetzt, waren die Wasserpflege und Wasserqualität nicht optimal.

Grundsätzlich können sich immer Ablagerungen in den Rohrleitungen bilden. Auch bei guter Wasserpflege. Das ist durch ungünstige Rohrleitungsführungen in einem Whirlpool bedingt.

Wir verkaufen jährlich mehrere Tausend Flaschen SystemFlush. Wir hatten noch nie irgendwelche Reklamationen, dass Edelstahldüsen, Heizungen oder Kunststoffe im Whirlpool angegriffen wurden. Die Grundchemikalien im SystemFlush sind nicht aggressiv.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.