Wie gehe ich bei einer Trübung durch Kalkausfall vor? -- F115

Wie gehe ich bei einer Trübung des Wassers im Whirlpool durch Kalkausfall vor?

Antwort:
Senken Sie den pH-Wert des Wassers für ein bis zwei Tage auf 5,0. Durch den niedrigen pH-Wert löst sich der Kalk wieder auf.

Anschließend sollten Sie im laufenden Betrieb folgende Vorsichtsmaßnahmen ergreifen:

- Den pH-Wert nie über 7,4 steigen lassen. Senken Sie ihn immer rechtzeitig mit pH-Minus.
- Geben Sie mehr SpaBalancer SoftWater in das Wasser.
- Verwenden Sie teilenthärtetes Wasser zur Befüllung. (Wasserhärte 7° deutscher Härte ist ideal)
- Wenn Sie hartes Wasser haben (mehr als 14° deutscher Härte - Sie können die Wasserhärte bei Ihrem Wasserversorger anfragen), sollten Sie alle 4 bis 8 Wochen den pH-Wert für 2 Tage auf 5,0 absenken und danach wieder auf 7,0 erhöhen. Dadurch werden eventuelle Kalkablagerungen in den Rohrleitungen wieder aufgelöst.

Verwenden Sie dafür unbedingt das SpaBalancer pH-Minus Liquid, da es spezielle Kalklöser enthält. Für die pH-Anhebung können Sie jeden handelsüblichen pH-Heber verwenden

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.