Intex-Whirlpool - Chlor-Geruch - Rand etwas glitschig - Wasser trüb und riecht muffig - Biofilm -- F043

Frage
Wir haben unseren Intex-Whirlpool mit Beginn der Saison 2019 auf Grund der ausgezeichneten Rezessionen im Netz am 28.06.2019 von Chlor auf Spabalancer umgestellt. Der Pool war in der vergangen Saison 8 Wochen lang befüllt, doch wegen des Chlor Geruchs nur 4-5 mal benutzt worden. Ich habe mir über Amazon SpaBalancer, Ultrashock und SoftWater bestellt. Dann wie in Ihrer Anleitung beschrieben, die einzelnen Schritte ausgeführt. Als also das Wasser am 2. Tag klar und geruchlos war, haben wir unser erstes Sprudelbad genommen und nach Anleitung abends 40ml SpaBalancer zugegeben. Am nächsten morgen fühlte sich der Rand etwas glitschig an und ich füllte 40 ml UltraShock ein, am Abend gab ich 20 ml SpaBalancer hinzu, am morgen wieder 40ml Ultrashock. Als es dann am nächsten Tag klar war tausche ich die Filter aus und wir stiegen in den Pool und bemerkten auf den Grund einen leichten Film dieser verteilte sich und das Wasser wurde trüb und roch muffig, wir badeten also in Biofilm. Seid diesen Tag gab ich morgens 30 ml Ultrashock ins Wasser (Poolvolumen ca. 800l). Auf Grund der abkühlenden Temperaturen und des nicht ganz klaren Wassers ( aber kein Chlorgeruch mehr) planschten wir zum 3. mal am 07.09.2019, also nicht sehr oft. Ich wechselte wieder vorher den Filter ( der voller BioFilm war) und wir stiegen hinein, diesmal wurde das Wasser nur ein wenig trübe, aber es roch noch immer ... nicht frisch, eher muffig. Ich habe heute am 09.07.2019 wieder 40 ml Ultrashock hinein getan und auf dem Boden des Pool, obwohl die Pumpe heute 12h durchlief wieder einen kleinen Teppich (ca. 20cm ) Glibber (Biofilm) bemerkt. Ich habe bisher nur nach dem baden 20 ml SpaBalancer hinzu gegeben. Ich teste die Wasserqualität mit einem 4-Wege Test-Streifen von Intex, der ph-Wert liegt bei 7,2, Freies Chlor: na klar bei 0; Dazu meine Frage, sollte ich die Dosis Ultrashock (Flasche ist zu 1/3 leer) erhöhen oder mehr SpaBalancer das den Biofilm einkapselt dazugeben ?

Antwort
Es kann in der Anfangszeit zu Problemen kommen. Die aufblasbaren Whirlpools haben sehr häufig einen doppelten Boden oder eine Ringwulst welcher an der Oberseite Löcher hat. Durch diesen Boden wird die Luft vom Gebläse in das Wasser gedrückt.
Wenn das Gebläse ausgeschaltet wird, läuft Wasser in diesen doppelten Boden. Dieses Wasser wird nicht gefiltert und nicht häufig ausgetauscht. Dort entwickelt sich sehr schnell ein Biofilm.
Und das wird bei Ihnen der Grund sein warum sich Biofilm im Whirlpool befindet.
Das Ultrashock kann den Biofilm durchdringen und die Bakterien im Biofilm abtöteten. Dadurch lösen sich Teile des Biofilms. Im Biofilm leben bis zu 99% aller Bakterien im Whirlpool. Der abgelöste Biofilm setzt sich als Belag in den Filtern ab und auf die Wände des Whirlpools. Die in der Wasserpflegeanleitung empfohlene Menge an Ultrashock ist zwar ausreichend um Biofilm abzulösen aber nicht ausreichend genug um den ganzen Biofilm zu zerstören. Deshalb empfehle ich eine Ultrashock-Intensiv-Behandlung. Wie das geht, finden Sie hier: Ultrashock-Intensiv-Behandlung

Es hat keinen Sinn, die SpaBalancer-Basic Dosierung zu erhöhen. Das SpaBalancer-Basic würde den Schmutz zwar einkapseln, aber das möchte ich in diesem Fall nicht. Der Schmutz würde im doppelten Boden bleiben und die Filteranlage ist bei aufblasbaren Whirlpools in der Regel nicht sehr gut. Viele aufblasbare Whirlpools haben Filter mit einem billigem Filtervlies welches zu wenig Schmutz aufnehmen kann und sofort verstopft ist. Und man kann bei den meisten aufblasbaren Whirlpools die Filterlaufzeit nicht regulieren.

Deswegen ist es besser, die Belege über Oxidation mit Ultrashock heraus zu holen.
Bitte verwenden Sie für die Messung des pH-Wertes nur den elektronischen pH-Tester. Die Teststreifen sind zu ungenau. Für die Messung des Ultrashockgehaltes verwenden Sie unsere Teststreifen. Diese sind bei der Messung des Ultrashocks sehr genau.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
SpaBalancer Basic
96,50 €
Inhalt 1 Liter
SpaBalancer UltraShock
45,72 €
Inhalt 1 Liter
SpaBalancer Test Stripes
8,68 €
Inhalt 50 Streifen (0,17 € / 1 Streifen)
SpaBalancer elektronischer pH-Tester
22,32 €
Inhalt 1 Stück