Brauner Rand im Whirlpool - Was tun? -- F063

Wir haben seit November 2019 einen Softub Whirlpool von der Firma Whirlpool-Living.Von Dezember bis März hatten wir ganz normal mit Chlor gearbeitet und kamen damit nicht so gut zurecht - bis uns dann jemand die Produkte der Serie SpaBalancer empfohlen hat. Im April haben wir das alte Wasser geleert, alles gründlich gesäubert und den Filter mit Ihrem Produkt Filter Clean Classic gereinigt. Den Whirlpool mit neuem Wasser befüllt, 60 ml UltraShock hinzu und über Nacht ruhen lassen. Ab dann haben wir wieder regelmäßig den Whirlpool benutzt und jeden Sonntag 40ml SpaBalancer hinzu gegeben. Nun haben wir einen solchen Rand, wie auf dem Foto. Was soll ich tun?

Antwort:
Sehr häufig bilden sich bei der Verwendung von Chlor Ablagerungen in den Rohrleitungen. Das sind meistens braune klebrige Ablagerungen. Wenn Sie UltraShock verwenden, dringt das UltraShock in die Ablagerungen ein und tötet dort die Bakterien. Dadurch lösen sich diese Ablagerungen. Das kann zu Schaum, trübem Wasser, unangenehmen Geruch und auch solchen braunen Rändern führen.

Sie können dieses Problem entweder mit der UltraShock Intensiv Behandlung oder mit der UltraShock / Anorganic Shock Behandlung relativ schnell lösen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.