Ich habe in meinem Intex Whirlpool bräunliche, glitschige Ablagerungen. Bekomme ich sie mit Ultrashock weg? -- F065

Ich habe seit ca. 6 Wochen einen INTEX Whirlpool und betreibe diesen mit Zugabe von Salz. Vor ca. zwei Wochen haben sich am Beckenrand nach Benutzung bräunliche, glitschige Ablagerungen gebildet und auch der Poolboden ist vor allem im Randbereich (Boden/unterer Wandbereich) sehr glitschig. Kann ich Spa Balancer Ultra Shock zur Beseitigung des Biofilms auch bei einem Salzwasser Whirlpool verwenden? Benötige ich dann trotzdem noch Mittel wie ph-Plus oder ph-Minus?
 
 
Diese braunen, glitschigen Ablagerungen sind Biofilme. Sie können sie mit Ultrashock beseitigen. Noch schneller geht das mit Ultrashock und anorganic Shock.
 
 
Ultrashock funktioniert bei allen pH-Werten. Anorganic Shock funktioniert am Besten bei einem pH-Wert unter 7,0. 
Ein hoher pH-Wert kann auch zu Kalkstein im Wasser führen. Diese Kalkstein kann die Grundlage für Ablagerungen werden. Und er kann das Wasser eintrüben. Deshalb sollten Sie den pH-Wert immer regulieren. Ideal ist ein pH-Wert zwischen 6,5 und 6,8 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.