Hellgelbe Flocken in den Mulden und um die Düsen herum | Fragen & Antworten | SpaBalancer
 
 

Hellgelbe Flocken in den Mulden und um die Düsen herum

wir haben seit August 2015 einen Cameo von Armstark und verwenden von Anfang an auf Empfehlung des Verkäufers Ihre Produkte. Die Dosierung erfolgt wie empfohlen. Das Wasser hat einen hellgrünen Schimmer und ist klar. Unser Probleml: der Filter verfärbt sich schnell braun, schon nach 1-2 Tagen, auch wenn nicht gebadet wird. Im Wasser sammeln sich, hauptsächlich in den Mulden und um die Düsen herum, hellgelbe Flocken an. Im Filterbereich setzt sich ein hellgelber musiger Belag am Rand fest. Ph-Wert lt. Teststreifen ok, Wasserhärte eher zu weich.


ANTWORT
Es können sich auch bei neuen Whirlpools in den Rohrleitungen Schmutz, Biofilme und Ablagerungen befinden. Das passiert, weil die Whirlpools im Werk mit Wasser gefüllt werden um die Funktionsfähigkeit und die Dichtheit zu testen. Leider bekommt man das Wasser nie zu 100% wieder raus. Ich nehme an, das das bei Ihnen der Fall ist.
Sie könnten eine Intensiv-Grundreinigung durchführen. Zuerst würde ich aber versuchen, das Problem mit Ultrashock in den Griff zu bekommen. Geben Sie bitte pro Tag 40 ml Ultrashock (pro 1.000 Liter Wasserinhalt) in den Whirlpool. So lange bis diese Flocken verschwunden sind. Erhöhen Sie die Filterlaufzeit von mindesten 6 Stunden pro Tag auf mindestens 8 Stunden pro Tag. reinigen Sie die Filter alle 2 Tage mit Filterreiniger und Filterbrause. 


Sollten diese Maßnahmen nicht greifen, dann müssen Sie eine Intensiv-Grundreinigung durchführen.