Whirlpool Modulan | Empfehlungen | SpaBalancer
 
 

Whirlpool Modulan

Guten Tag,


aus zeitlichen Gründen kann ich Ihnen erst heute meine Erfahrungen mit Ihrem Wasserpflegeprodukt schildern.


Meinen Whirlpool (für bis zu 5 Personen) habe ich Mitte 2006 erworben. Ich habe ihn von der inzwischen insolventen Firma Modulan gekauft. Den Whirlpool (1000 Liter) betreibe ich Indoor. Beheizt wird er thermisch über mein Blockheizkraftwerk. Den Pool benutzen wir in der Familie wöchentlich ca. 2 mal. Anfangs habe ich entsprechend den Empfehlungen des Lieferanten AquaSafe für die Wasserpflege eingesetzt. Nachdem dieses Produkt, das ähnlich dem SpaBalancer auf der chlorfreien Basis wirkte, zwischenzeitlich in Deutschland nicht mehr erhältlich war, suchte ich im Internet nach einer Alternative für eine Chlorfreie Wasserpflege. Dabei stieß ich auf Ihr Produkt SpaBalancer. Nach nun 1jährigem Einsatz von SpaBalancer kann ich das Produkt nur weiterempfehlen. Das Poolwasser ist angenehm auf der Haut. Im Haus riecht man weder Chlor noch riecht das Wasser unangenehm, was uns sehr wichtig ist. Ich bin mit der Wirkung von SpaBalancer voll zufrieden. Als Wermutstropfen empfinde ich den hohen Preis dieses Wasserpflegeproduktes – zumal 1 Flasche bei der empfohlenen wöchentlichen Dosierung nicht allzulange reicht.


Wöchentlich gebe ich die empfohlene Dosis von ca. 75 ml. dem Wasser bei. Den Filter reinige ich regelmässig – ansonsten setzt er sich zu. Pro Jahr nehme ich ca. 3 Wasserwechsel vor.


H.H, aus Haslach
Whirlpool: Modulan


Anmerkung von uns: Bei normaler Nutzung 3 – 4 mal pro Woche reichen auch 40 bis 50 ml SpaBalancer. Wasserwechsel ist nur einmal pro Jahr oder noch weniger nötig.