Whirlpool Columba von USSPA | Empfehlungen | SpaBalancer
 
 

Whirlpool Columba von USSPA

Hallo Herr Dörries,


wie versprochen senden wir Ihnen ein Bild von uns mit SpaBalancer.


Wir haben seit 2006 von der Firma USSPA einen 7 sitzigen Aussenwhirlpool, Modell Columba. Es ist für Badefans das Beste was man sich denken kann. Er ist mit einem Innenwhirlpool im Badezimmer nicht zu vergleichen (womit wir angefangen haben) Wir nutzen ihn mehrmals wöchentlich, ob Sommer oder Winter. Man friert nie, hat immer den Kopf an der frischen Luft und spätestens nach zwei Massageintervallen eine Erholung und Bettschwere wie nach einem anstrengenden Saunaabend.


Die Pflege ist uns natürlich sehr wichtig und ist zu einem Hobby geworden. Zu Beginn war der Aufwand der Wasserpflege sehr aufwendig, mussten wir nach jedem Bad eine Chlorierung pro Person hinzufügen, häufig eine Schockchlorieung vornehmen, das Wasser alle 3-4 Monate wechseln. Ständige Überprüfung des PH-Wertes und Teststreifen für die weiteren Werte.


Nach ca. einen Jahr stellten wir auf AquaFinesse um, was bereits einen erheblichen Vorteil ausmachte. Aber auch da war es schwer, eine solide Wasserqualität zu erhalten, so blieben ein Teilaustausch des Wassers und mehrere Schockchlorierungen nicht aus. Oft war der Geruch nach Chlor sehr stark und die Dämpfe bei der Pumpenbenutzung reizten die Augen.


Seit knapp einem Jahr benutzen wir SpaBalancer und sind hellauf begeistert. Die Wasserqualität ist hervorragend, die Handhabung so simple wie nie zuvor.


Wir haben einen festen Tag in der Woche, wo wir die angegebene Menge SpaBalancer dem Wasser zuführen, Filter reinigen und gegebenenfalls Wasser nachfüllen. Falls eine Trübung auftritt, erhöhen wir die Dosierung. Wir haben das Wasser nun bereits seit 9 Monaten nicht mehr gewechselt und die Qualität ist ausgezeichnet. Wir sind rundherrum zufrieden und können SpaBalancer jedem nur empfehlen. Es gibt derzeit nichts besseres.


Wie sie auf dem Foto sehen, nutzen wir den Pool auch bei einem sonnigen Wetter tagsüber zum relaxen, sonnen, lesen oder Hörspiele hören. Wellness im eigenen Garten ist eine Investition, die wir noch nie bereut haben. Auch unsere Kinder und Freunde freuen sich immer wieder mit uns über einen schönen Badegang.


Viele Grüße


Familie S.-S. aus Gevelsberg in NRW