Kann ich einen Sandfilter mit Spabalancer benutzen? --... | Fragen & Antworten | SpaBalancer
 
 

Kann ich einen Sandfilter mit Spabalancer benutzen? -- F007

Kann ich einen Sandfilter mit Spabalancer benutzen?
Oder ist nur ein Kartuschenfilter erlaubt - wegen der vorgeschriebenen 2wöchigen Filter-Desinfektion?

Es spricht generell nichts gegen einen Sandfilter. Jedoch sollte auch der Sandfilter regelmäßig gereinigt und rückgespült werden.
SpaBalancer kapselt Fremdstoffe auf Molekularebene ein. Diese eingekapselten Fremdstoffe landen im Filter. Wenn sie dort nicht regelmäßig entfernt werden, können sie anfangen zu faulen und die Filterleistung wird durch die Verschmutzung gesenkt. Die Folge können unangenehm riechendes Wasser und trübes Wasser sein.
Es ist sehr zu empfehlen, vor der Rückspülung die Ventile zu schließen und in den Sandfilter Ultrashock zu geben. Ca. 25 ml pro Liter Filtervolumen. Dort soll das Ultrashock mindestens 12 Stunden verbleiben bevor mit der Rückspülung begonnen wird.
Ultrashock ist ein hochwirksames Oxidationsmittel welches auch schnell und effektiv Biofilme zerstört. Daher ist es ideal für die Reinigung von Sandfiltern.